Startseite » Startseite » Der Weidenbaum Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Shop-Kategorien
Neue Produkte Zeige mehr
Runenset Nr.228, Stechpalme
Runenset Nr.228, Stechpalme
80,00€

Alle neuen Produkte
Sonderangebote Zeige mehr
Lemongrass
Lemongrass
1,60€
1,28€

Alle Sonderangebote
Shop-Informationen
Impressum
Unsere AGB
Datenschutz
Versand & Bezahlung
Meine Philosophie
Termine
Sonderanfertigung
Hilfe / FAQ
Widerrufsrecht
Fragen Sie uns
Site Map
Der Weidenbaum

 

(S A L I X)

  BOTANISCHE CHARAKTERISTIK
Die Weide ist der beliebteste Zierbaum in Parklandschaften und steht fast immer an Seen und Flussläufen. Weiden gibt es in vielen Strauch- und Baumarten, die allesamt blitzschnell wachsen. Gemeinsam ist ihnen außer dem, dass sie ihre Zweige dem Wasser entgegenstrecken. Sie tun das, um das vom Wasser reflektierte Licht einzufangen. Da sie ein dichtes Wurzelwerk haben, werden sie oft auch als natürliche Befestigung von Böschungen gepflanzt. Ihre Zweige und jungen Äste sind geschmeidig und biegsam und eignen sich hervorragend zum Flechten von Körben etc.

 ERSCHEINUNGSBILD
Eigentlich zählen die Weidengewächse zu den Sträuchern. Allerdings haben sich daraus stattliche sommergrüne Laubbäume entwickelt, die bis zu 25 Meter hoch werden können. Von einem oft geneigten Stamm stehen die Äste und Zweige meist strahlenförmig ab; die Krone ist rundlich, aber hoch gewölbt. Die Rinde des Weidenbaums ist dunkelbraun oder graubraun und ziemlich glatt. Als Kulturform verschiedener Arten kommt besonders oft die Trauerweide vor, deren Äste extrem nach unten hängen. Die Blütezeit der Weide liegt sehr früh im Jahr - bereits im März können die zweihäusigen Blüten austreiben. Die Frucht ist eine Kapsel, die von zwei Klappen gebildet wird. Besonders auffällig an der Weide sind ihre behaarten Samen. Die zunächst leuchtend grünen, später dunkleren Blätter sind lanzenförmig.

 STANDORTVORKOMMEN
Bis zu 30 Weidenarten (die vielfältigen Mischformen nicht mitgezählt) sind in Mitteleuropa heimisch. Sie stellen keine großen Ansprüche an den Boden, allerdings haben die einzelnen Arten ihre Vorlieben. So findet man die Korbweide (Salix viminalis) mit ihren biegsamen Zweigen, aus denen bevorzugt Weidenkörbe geflochten werden, vor allem auf sehr nassen Böden, zum Beispiel in Auenwäldern. Eher an Waldrändern, auf Lichtungen und an Flüssen gedeiht eine ihrer beliebtesten Formen: die Sal- oder Palmweide (Salix caprea), deren silbergraue Palmkätzchen sich anfühlen, als besäßen sie ein Fell. Die Purpurweide (Salix purpurea) mit ihren dunkelroten, oft kahlen Zweigen besiedelt hauptsächlich Auenwälder und feuchte Wiesen. In den Alpen fühlt sich die Reifweide (Salix daphnoides) wohl. Sehr häufig anzutreffen ist auch die Salix alba, die Weißweide, die im Wachstum die Schnellste ihrer Art ist und mit 25 Metern auch am höchsten wird.

 

  BESONDERHEITEN
Die Salweiden (Palmweiden) bieten den Bienen die erste Nahrung des Jahres. Weiderindentee ist fiebersenkend.

 DIE KELTISCHE DEUTUNG
Die Bedeutung der Weide für die Kelten lässt sich leicht aus ihrer Zeit im Baumkreis ableiten. Vom 3. bis 12. September stehen Weiden in vollem Saft. Es ist die ideale Zeit, sie zu schneiden, da sie dann am geschmeidigsten sind. In der keltischen Symbolwelt standen sie daher für einen Lebenstypus, der sich nur schwer in Normen pressen lässt. Er liebt die Natur - und die Natur liebt ihn. Geschmeidig wie eine Weide zu sein heißt, sich nicht festzulegen, auch Gegensätze leben und bis an Grenzen gehen zu können.

 DIE WEIDENBAUM-GEBORENEN
(3. BIS 12. SEPTEMBER UND 1. BIS 10. MÄRZ) 

KURZCHARAKTERISTIK:
Naturverbunden, einsichtig, emotional, idealistisch, tatkräftig, präzise.
IHR MOTTO: Ich suche die Wahrheit! 

IHRE STÄRKEN
Weidenbaum-Geborene sind Menschenfreunde und haben einen introvertierten, sensiblen und sehr intuitiven Charakter. Ihr Lebensprinzip ist die Toleranz. Das macht sie stark und lässt sie ihre Lebensträume verwirklichen. Sie sind dabei aber keine Träumer. Weiden-Menschen sind sehr empfänglich für die Signale des Unbewussten, die hinter dem alltäglichen Rollenspiel auf die zu Grunde liegende Wahrheit hinweisen. Sie sind das Baumzeichen mit dem größten Zugang zum Unterbewussten und Mystischen. Sie sind emotionale Idealisten. Mag ihr Handeln Vernunftsmenschen auch chaotisch und unerklärlich erscheinen, überflügeln sie die meisten selbst ernannten Realisten im präzisen Denken und in der Zähigkeit ihres Tuns. 

IHRE SCHWÄCHEN
Im Grunde ihres Wesens sind Weidenbaum-Geborene dünnhäutig und verletzlich, was sie jedoch nicht akzeptieren. Um sich abzuhärten, werden sie zu unermüdlichen, manchmal auch gefährlichen Grenzgängern. Das Leid und Elend anderer berührt sie direkt; sie sind ständig auf der Suche nach einer naturnahen, besseren Welt. Das kann aber manchmal auch so weit gehen, dass sie vor der Realität flüchten. Oft erscheinen sie ihren Mitmenschen auch pessimistisch, zynisch oder selbstzerstörerisch. Wird eine Weide angegriffen, reagiert sie erst einmal mit geschmeidigen Ausweichmanövern. Doch wer sie in die Enge treibt, wird plötzlich mit ihrer geballten Aggressivität konfrontiert. Weide-Geborene tun sich schwer mit Menschen, die die Freiheit anderer nicht freiwillig respektieren. Bei Meinungsverschiedenheiten und in Konfliktsituationen besitzen sie einen unglaublichen Dickkopf und großes Durchsetzungsvermögen.

  KÖRPERLICHE SCHWACHSTELLEN
Abwehrsystem, Blutgefäße, Bewegungsapparat, Rücken, Seele, Atemwege, Beine 

HEILKRÄUTER DER WEIDE
Sauerampfer, Laichkraut, Bilsenkraut, Melisse, Küchenschelle, Kresse, Ampfer, Bittersüß, Baldrian, Johanniskraut 

WEIDENBAUM-GEBORENE UND DIE LIEBE
Die Menschen dieses liebenswerten Baumzeichens sind sehr gefühlvolle und tolerante Partner. Sie zeigen in einer Beziehung natürliche Autorität, nie jedoch Machtansprüche; sie suchen nach emotionaler Übereinstimmung, nach Gleichklang und Harmonie. Weidenbaum-Geborene brauchen in jedem Fall Partner, die ihre Ideale unterstützen, ihnen Halt und Antrieb, Geborgenheit und zwischenmenschliche Wärme geben. 

DARAUF SOLLTEN WEIDE-GEBORENE ACHTEN
Auch wenn man es ihnen auf den ersten Blick nicht immer ansieht - Weide-Geborene sind Menschen, die zuweilen fast zwanghaft bis an die eigenen Grenzen gehen. Sie brauchen diese Herausforderung, um sich zu beweisen, aber auch, um ihren Standort zu bestimmen. Sie sind, wenn es sein muss, sehr genügsam, aber im Alltag entwickeln sie nicht selten auch einen Hang zum Luxus. Sie sind Menschen, die oft nach befriedigenden Gefühlen suchen - und die kann ihnen durchaus auch Formenschönheit, Schmuck, Kunst oder Dichtung vermitteln. Wichtig für die Erhaltung ihrer Flexibilität ist körperliche Fitness. Aber fast noch wichtiger ist eine direkte Beziehung zur Natur. Weiden-Geborene sind regelrechte Naturmenschen und auf Dauer in einer Großstadt zu leben tut ihnen nur in den seltensten Fällen gut. Der Baum braucht vor allem Wasser, der Mensch Bewegung - in jeder Form. Sein Leben muss im Fluss bleiben, sonst kann er seelisch wie körperlich stark darunter leiden. Überhaupt passt seine psychische Dünnhäutigkeit nicht so recht zu seinem ansonsten robusten Charakter. Deshalb sollte bei Weiden schon in jungen Jahren darauf geachtet werden, dass sie trüben Stimmungen nicht nachhängen, sondern frühzeitig etwas dagegen unternehmen. Aggressivität ist bei Menschen dieses Baumzeichens oftmals ein Problem. Wenn sie nämlich durch Flexibilität und intelligente Argumentation nichts erreichen, greifen sie schnell zu massiven Mitteln und drängen überraschte Mitmenschen schon mal in die Enge. Und mit ihrer bösen Zunge schaffen sie sich mitunter arge Feinde. 

 

Suchen Sie hier unsere Produkte zum Weidenbaum.

 

Quelle: Das Horoskop der Druiden, Carla Ludwig, ISBN 3-635-60335-X

 


Artikel-und Infosuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt oder Informationen zu finden.
erweiterte Suche
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Anmeldung

Email Addresse

Passwort



Passwort vergessen?

Informationen
Keltischer Baumkreis

Die heutige Tagesrune

RAIDHO

Musik- und Buchempfehlungen
Alle anzeigen



Alle anzeigen

Copyright © 2004-2016 Kelten-Shop/Ulf Henke, optimiert für 1280x1024 Pixel
Konzept und Realisierung: Tek Art Dezigns, Powered by oscommerce